bedeckt München 23°
vgwortpixel

Isarvorstadt:Smarte Lösungen für ökologisches Handeln

Digitale, "smarte" Lösungen helfen, ökologisch sinnvoll zu handeln und dadurch etwas gegen den Klimawandel zu tun. Das denken zumindest viele. Inwiefern das stimmt, soll in einem Vortrag am Samstag, 25. August, im Naturschutzzentrum des Landesbundes für Vogelschutz (LBV), Klenzestraße 37, geklärt werden. Die Vortragende ist Vicky Kornherr. Sie gründet gerade gemeinsam mit Software-Entwicklern eine IT-Genossenschaft, deren Kunden ausschließlich an nachhaltigen Projekten arbeiten sollen. Beginn des Vortrags ist 18 Uhr, Einlass ist ab 17.30 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro, für Mitglieder des LBV 2,50 Euro, für Kinder und Studenten ist er gratis.