Instagram:Kino beflügelt

Instagram Bully Herbig
(Foto: Bully Herbig/Instagram)

Bully Herbig hat seinen Humor noch nicht verloren

In einem Instagram-Post nimmt der Komödiant und Filmemacher Michael Bully Herbig die Schizophrenie aktueller politischer Entscheidungen aufs Korn. Er collagierte dafür zwei Bilder - von einem mit Maskenträgern bis auf den letzten Platz besetzten Flugzeug und einem gähnend leeren Kinosaal. Darunter schreibt er: "Ich glaube ja, die meisten fliegen nur, um an Bord mal wieder gemeinsam einen guten Film zu gucken!" Der Post hat wie im Fluge mehr als 35 000 Likes und fast tausend Kommentare erhalten. Einer davon stammt von Herbigs Kollegen Detlev Buck, der sein Unverständnis für die Ungleichbehandlung ausdrückt, ein anderer von Lars Eidinger. Er schreibt bloß: "Verkehrte Welt".

Herbig startet am 1. April - an Kino ist ja derzeit auch kaum zu denken - eine neue Fernseh-Show auf Amazon Prime Video: "LOL: Last One Laughing". Darin nehmen zehn Comedians die Herausforderung an, unter keinen Umständen zu lachen: Denn wer lacht, fliegt raus. Mit dabei sind auch Anke Engelke, Barbara Schöneberger, Carolin Kebekus, Wigald Boning, Rick Kavanian und Mirco Nontschew. "Denken Sie nur mal an die Schule. Jeder weiß, wie es ist, wenn man nicht lachen darf. Es wird einfach immer schlimmer! Und so ging es den Kollegen in der Show", sagte Herbig bei der Präsentation. "Ich hab' mir vor Lachen fast in die Hosen gemacht!"

© SZ vom 26.03.2021 / her
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB