Süddeutsche Zeitung

Inklusion:Mit dem Elektromobil durch den Tierpark

Für Menschen mit eingeschränkter Mobilität bietet der Tierpark Hellabrunn einen neuen, kostenlosen Service: einen Elektromobil-Verleih, den alle Besucherinnen und Besucher nutzen können, die den Tierpark nicht zu Fuß erlaufen können. Der Zoo hat rund 40 Hektar Gesamtfläche und 15 Kilometer Besucherwege. Träger des Projektes ist der Soziale Betrieb Anderwerk, bei dem die Fahrzeuge direkt reserviert und später im Tierpark ausgeliehen werden können. Clemens Baumgärtner, Referent für Arbeit und Wirtschaft, lobt das Projekt als wichtigen Beitrag für die Inklusion, es ist Teil des Münchner Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogramms, das langzeitarbeitslose Menschen beschäftigt. Das Anderwerk ist zur Reservierung der E-Mobile montags bis freitags zwischen 9 und 17 Uhr erreichbar, telefonisch unter (0159) 046 847 6, per E-Mail an elektromobil@anderwerk oder über ein Online-Formular unter www.anderwerk.de/e-mobil/.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.4997641
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 13.08.2020 / SZ
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.