In eigener Sache Streik-Ausgabe

Wegen eines Streiks in der Redaktion erscheint der München- und Bayernteil mit reduziertem Umfang. Die Stadtviertel- und Landkreisausgaben entfallen

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

wegen eines Streiks in der Redaktion erscheint der München- und Bayernteil der Süddeutschen Zeitung an diesem Dienstag mit reduziertem Umfang und nicht mit der gewohnten Aktualität. Die Stadtviertel- und Landkreisausgaben für München und die Region entfallen. Anlass des Streiks sind Verhandlungen über den Gehaltstarifvertrag für Redakteurinnen und Redakteure an Tageszeitungen, die am Mittwoch in Berlin fortgesetzt werden sollen. Die Gewerkschaft Verdi und der Journalistenverband hatten eine Erhöhung der Gehälter und Honorare um 4,5 Prozent sowie mindestens 200 Euro monatlich mehr für Jungredakteure und Volontäre gefordert. Das Angebot der Arbeitgeber lag deutlich darunter.