Zu Beginn ist die Bühne in Rot getaucht und es ertönt: "Wir laden unsere Batterie, jetzt sind wir voller Energie. Wir sind die Roboter." Dann beginnen die spektakuläre Lichtprojektionen. Das war schon immer so bei Kraftwerk-Konzerten und so ist es auch in München. Diesmal ist die Show allerdings in 3D.

Bild: dapd 13. Oktober 2011, 17:502011-10-13 17:50:00 © sueddeutsche.de/sonn