Impressionen aus MünchenFlatz zieht aufs Dach

Ein goldener Wohnwagen thront jetzt auf einem gepunkteten Gebäude: Der Münchner Aktionskünstler Wolfgang Flatz ist von der Praterinsel nach Sendling gezogen - und baut dort einen Skulpturenpark in 30 Metern Höhe.

21. Juni, Hellabrunn

Anders als Enten können Seelöwen nicht von Geburt an schwimmen. Im Tierpark Hellabrunn sind in den vergangenen drei Wochen gleich vier Robben zur Welt gekommen. Nora, Nelly und Nick haben ihre Fertigkeiten in einer Art Kinderbecken schon so weit verfeinert, dass sie mit ihren Müttern in den großen Pool umziehen durften. Das vierte Robbenbaby - bislang namenlos, da die Pfleger das Geschlecht noch nicht bestimmen konnten -  wurde erst vor ein paar Tagen geboren und lernt nun schwimmen.

Bild: Robert Haas 21. Juni 2013, 10:412013-06-21 10:41:01 © Süddeutsche.de/dayk/infu