Ein Rollo schirmt den Laden gegen neugierige Blicke von außen ab - nicht immer war lesbisch sein so einfach wie jetzt. "Früher war das ein Knaller, jetzt ist es nichts mehr besonderes", sagt Stammgast Renate, weit über 70, die mit einem Weißbier an der Theke sitzt und wie alle Stammgäste hier nur mit "Engelchen" oder "Zaubermaus" angesprochen wird.

Bild: Anna Fischhaber 17. November 2011, 12:112011-11-17 12:11:47 © sueddeutsche.de/afis