bedeckt München 21°
vgwortpixel

Im Spix:Giesinger Geschichten und Poesie

Gegensätze sind das Thema eines "literarischen Kontrastprogramms" mit Poesie und Prosa am Freitag, 7. Juni, um 19 Uhr im Spix, Tegernseer Landstraße 155. Dabei verbindet der Dichter Lothar Thiel seine Gedichte mit Episoden des Romans "Der Liebesbriefkasten", in dem die Autorin Katharina Schweissguth viel Giesinger Lokalkolorit versteckt hat. Musikalische Untermalung gibt es von der Gitarristin Silvia Fuentes mit Werken aus der Renaissance bis zu zeitgenössischen Kompositionen. Die Kunstinstallationen "Poesie-Biotop" und eine Ausstellung mit Arbeiten aus dem Poesiebriefkasten ergänzen die Veranstaltung. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. Weitere Informationen gibt es unter www.poesiebriefkasten.de.