Was geschieht, wenn Hunde träumen? Sehr wahrscheinlich ist, dass die vier Filmhunde, die wir mehr als eine Woche lang bei ihrem Parcours durch München begleitet haben, noch einmal die Stationen ihres Sommerausflugs gedanklich nachempfinden. Für schlafende Ungeheuer und schlafende Hunde gilt: Man soll sie nicht wecken.

Bild: Catherina Hess 16. September 2009, 16:302009-09-16 16:30:00 © sueddeutsche.de/mil