bedeckt München

Hasenbergl/Neuperlach:Digital und analog in Bewegung

Für eine Projektreihe organisiert das Theater Schauburg drei Kurse für Kinder und Jugendliche. Die Teilnehmer werden sich von Oktober bis März 2021 wöchentlich treffen, Tanz- und Theaterpädagogen betreuen das Programm. An diesem Mittwoch, 7. Oktober, beginnt um 16 Uhr der erste Kurs im "Club - Kinder- und Jugendtheaterzentrum". Während der wöchentlichen Treffen an der Wintersteinstraße 35 entdecken die Zwölf- bis 18-Jährigen bei einer digitalen Schnitzeljagd Orte im Hasenbergl und dem Rest der Stadt. Der zweite Kurs startet am Samstag, 17. Oktober, um 11 Uhr in der Münchner Volkshochschule. An der Blodigstraße 4 werden Sieben- bis Elfjährige an den Wochenenden tanzen und Choreografien entwerfen. Ein dritter Kurs richtet sich an Zehn- bis 16-Jährige, die auch gemeinsam tanzen und eine eigene digitale Rallye entwickeln. Diese Gruppe trifft sich von Sonntag, 25. Oktober, an im "Zeitfrei". Der Kurs an der Kurt-Eisner-Straße 28 beginnt um 11 Uhr. Im März 2021 präsentieren die drei Gruppen gemeinsam eine Aufführung im Haus der Kunst. Für die Teilnehmer sind die Kurse kostenlos, eine Anmeldung ist per Mail lab@schauburg.net oder Telefon 23 33 71 71 möglich.

© SZ vom 07.10.2020 / wiju
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema