Harthof Verkehrsspiegel abgelehnt

Die Thalhoferstraße macht eine Kurve und geht nahtlos in die Bernaysstraße über. Genau in dieser Kurve hätte der Verein "Zukunft am Hart" gerne einen Verkehrsspiegel. Da in der Kurve häufig Fahrzeuge parken, sei der Straßenverlauf für Fußgänger und Radfahrer, die aus dem Bernayspark kommen, nicht gut einsehbar. Die CSU-Fraktion im Bezirksausschuss Milbertshofen-Am Hart lehnte den Antrag jedoch ab, eine Gefährdung der Verkehrssicherheit sieht sie nicht. Dort sei auch bereits eine Tempo-30-Zone eingerichtet. Der Bezirksausschuss folgte dieser Argumentation und lehnte den beantragten Verkehrsspiegel ab.