Juliet Rose:Geräucherte Drinks und Papierrosen

Im Münchner Hilton City Hotel hat die Juliet Rose Bar eröffnet. Dort werden ausgefallene Getränke in ausgefallenen Gläsern serviert.

6 Bilder

Terrasse Juliet Rose

Quelle: Juliet Rose

1 / 6

Die Terrasse des Juliet Rose soll noch weiter ausgebaut werden, begrünte Trennwände schirmen dann die Gäste von S-Bahnausgang und Hoteleingang ab.

-

Quelle: Robert Haas

2 / 6

Barprofi Oliver von Carnap (links) hat das Getränkekonzept entwickelt und trainiert die Barkeeper.

-

Quelle: Robert Haas

3 / 6

Im Juliet Rose im Hilton City sind die Kellner gleichzeitig auch Barkeeper, um die Fragen der Gäste besser beantworten zu können.

-

Quelle: Robert Haas

4 / 6

Die Gläser sind Spezialanfertigungen und werden teilweise aufwendig verziert, wie hier mit einer selbstgemachten Papierrose.

-

Quelle: Robert Haas

5 / 6

Der Berry Basil Smash, ein Cocktail aus mit Erdbeeren durchzogenem Gin und Basilikumschaum, wird mit schwarzem Pfeffer garniert.

-

Quelle: Robert Haas

6 / 6

Küchenchef Roman Kotte stellt seine Speisen mit regionalen und biologischen Produkten her.

© SZ.de, cck
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB