Haidhausen Franz Maget und der Arabische Frühling

Neun Jahre sind seit dem Arabischen Frühling vergangen. Was von der Revolution geblieben ist und wie die Menschen in der arabischen Welt unterstützt werden können, greift am Donnerstag, 23. Mai, der ehemalige Landtagsvizepräsident Franz Maget (SPD) auf. Heute ist er Beauftragter für Ausbildung und Beschäftigung in Nordafrika im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Maget beantwortet Fragen des "Forums Kirche und SPD". Los geht es um 19 Uhr in Raum N 501 im bayerischen Landtag, Max-Planck-Straße 1. Eine Anmeldung an diana.stachowitz@bayernspd-landtag.de oder Telefon 41 26 27 29 ist notwendig.