bedeckt München

Haidhausen:Alle guten Geister

Für Buch & Café Lentner ist es die erste Lesung nach dem Lockdown. Schon zwei Mal hatte das Team Albert von Schirnding eingeladen, doch immer musste die Lesung dann pandemiebedingt ins Wasser fallen. Am Montag, 5. Oktober, aber wird es nun klappen. Der Autor stellt seine "Galerie der guten Geister" vor. In dem Buch versammelt er seine Lebensbegleiterinnen und -begleiter, von Sappho bis Samuel Beckett, in Miniaturporträts. Beginn in der kleinen Buchhandlung an der Balanstraße 14 ist um 20 Uhr. 20 Gäste darf Lentner empfangen, Mundschutz ist angesagt. Der Eintritt kostet zehn Euro. Sollten sich mehr Interessenten (https://buchlentner.buchkatalog.de/Veranstaltungen) anmelden, denkt das Team über eine Videoübertragung via Zoom nach. Der Zugangscode würde entsprechend bekannt gegeben.

© SZ vom 01.10.2020 / Sz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite