bedeckt München 16°

Günstig Mittagessen in München:Schlemmen am Mittag

Schweinsbraten, Pizza oder Coq au Vin: In München kann man mittags genauso gut Essen gehen wie abends - nur viel günstiger. Die besten Mittagslokale der Stadt.

Lisa Sonnabend

1 / 14

Günstig Mittagessen in München:Café Altschwabing

Café Altschwabing

Quelle: SZ

Schweinsbraten, Pizza oder Coq au Vin: In München kann man mittags genauso gut Essen gehen wie abends - nur viel günstiger. Die besten Mittagslokale der Stadt.

Früher trafen sich im Café Altschwabing Thomas Mann, Joachim Ringelnatz, Paul Klee oder Lenin, heutzutage viele Münchner, die ein günstiges Mittagessen suchen. Unter den hohen Stuckdecken speisen Geschäftsleute und Studenten Gerichte wie Putengeschnetzeltes, Lasagne oder Cordon Bleu. Meist kosten sie zwischen 4,50 und 6 Euro. Die Portionen sind sehr üppig. Schellingstraße 56, 80799 München, Tel.: 089/2731022

Foto: Heddergott

2 / 14

Günstig Mittagessen in München:Gasthaus Isarthor

Gasthaus Isarthor

Quelle: SZ

Im Gasthaus Isarthor werden typisch bayerische Gerichte serviert - mittags sind diese angenehm günstig. Das täglich wechselnde Mittagsmenü kostet in der Traditionsgaststätte 5,20 Euro (vegetarisch 4,90 Euro) und ist damit fast günstiger als ein Gericht in der Kantine. Allerdings gilt Vorsicht: Die Küche ist recht deftig. Man sollte vielleicht nicht jeden Tag hierher kommen, um Schnitzel, Schweinsbraten oder Haxn zu essen.

Kanalstraße 2 (direkt am Isartor), 80538 München, Tel.: 089/227753

Foto: Rumpf

3 / 14

Günstig Mittagessen in München:Esszimmer

Esszimmer

Quelle: SZ

Am hinteren Ende des Esszimmers steht eine Lenin-Büste. Der Kommunist wohnte während seiner München-Zeit im zweiten Stock des Gebäudes in der Siegfriedstraße 14 in Schwabing. Im Erdgeschoss ist seit einiger Zeit ein Wirtshaus. Das Esszimmer serviert gute Gerichte zu gehobenen Preisen. Von Montag bis Freitag jeweils bis 14.30 Uhr gibt es allerdings ein günstiges Mittagsmenü. Für sechs Euro bekommt man eine Tagessuppe und anschließend mal Lasagne, mal Semmelknödel mit Schwammerln, Kartoffelgulasch, Backfisch mit Kartoffelsalat oder Schweinsbraten. Die Portionen sind groß.

Siegfriedstraße 14, 80803 Schwabing-Freimann, München, Tel.: 089/38346964

Foto: Schellnegger

4 / 14

Günstig Mittagessen in München:Hey Luigi

Hey Luigi

Quelle: SZ

Abends treffen sich im Hey Luigi Münchens Nachtschwärmer, aber auch mittags lohnt ein Besuch. Denn dann gibt es dort Gerichte, die deutlich billiger sind als auf der Abendkarte. Auf der Mittagskarte stehen wechselnde Gerichte wie beispielsweise Auberginencremesuppe mit Speck (2,50 Euro), Schweinebraten mit Semmelknödel und Blaukraut (6.80 Euro) oder Kartoffel-Artischocken-Gratin mit Salat (5.80 Euro).

Holzstraße 29, 80469 München, Tel.: 089/46134741.

Foto: muenchenblogger

5 / 14

Günstig Mittagessen in München:Lo Studente

Lo Studente

Quelle: SZ

Das Lo Studente in der Schellingstraße liegt nur wenige Meter von der LMU entfernt. Viele Studenten, die die Mensa satt haben, kommen hierher. Für 4,90 Euro bekommt man mittags ein Pastagericht (z.B. Cannelloni Ricotta e Spinaci oder Linguine mit Flusskrebsschwänzen und Rucola) oder eine Tagespizza (z.B. Pizza Calzone oder Pizza Gorgonzola e Spinaci) für 4,90 Euro. Legt man 1,60 Euro drauf, kann man sich wahlweise eine Suppe oder einen gemischten Salat dazubestellen.

Lo Studente, Schellingstr. 30, 80799 München, Tel 089.27 37 54 47

Foto: Sonnabend

6 / 14

Günstig Mittagessen in München:La Bouche

La Bouche

Quelle: SZ

Für viele ist das La Bouche im Glockenbachviertel eines der nettesten Lokale der Stadt. Auf jedem der kleinen Tische steht eine Blume, die Wände sind liebevoll, aber schlicht dekoriert. Nur leider können die meisten hier nicht jeden Tag hingehen, da die Gerichte fast alle mindestens 15 Euro kosten. Mittags ist dies jedoch anders.

Dann gibt es Coq au Vin, "Boeuf La Bouche" oder Loup de Mer zu deutlich günstigeren Preisen als abends - um die acht bis zehn Euro. Allerdings sind die Portionen dann euch ein wenig kleiner.

Jahnstraße 30, 80469 München, Tel.: 089/89265626

Foto: Kolb

7 / 14

Günstig Mittagessen in München:Stoa

Stoa

Quelle: SZ

Nimmt man vor dem Stoa im Westend Platz, lässt sich wunderbar das Treiben auf der Straße beobachten: Mütter schieben ihre Kinder im Wagen vorbei, Händler schleppen Gemüsekisten, ein Gruppe Halbstarker plant den Abend. Innen beobachtet man, wie die Kellner an der langen Bar die Getränke mixen, beäugt neugierig, was die Nachbarn zu essen bestellt haben und lauscht seinem Gegenüber. Von 11.30 bis 15 Uhr lohnt zudem ein Blick auf die Speisekarte. Es gibt günstige Mittagsangebote. Für 6,90 Euro (vegetarisch 5,90 Euro) gibt es Schnitzel, Kartoffel-Gemüsetortilla oder Putenkeulenbraten.

Stoa, Gollierstraße 38, Westend, Tel.: 089/5024613

Foto: Rumpf

8 / 14

Günstig Mittagessen in München:Tattenbach

Schweinsbraten

Quelle: SZ

Im Tattenbach im Lehel kann man einen gemütlichen Abend bei einem Glas Bier, mit bayerischen Schmankerln oder einer Runde Karten spielen verbringen. Doch auch mittags lohnt ein Besuch. Von Montag und Freitag gibt es jeden Tag ein Gericht mit wahlweise Suppe, Salat oder Kaffee für 6,90 Euro.

Tattenbachstraße 6, 80538 München, Tel.: 089/225268

Foto: ddp (Symbolbild)

9 / 14

Günstig Mittagessen in München:Bei Mario

Bei Mario

Quelle: SZ

In der Pizzeria Bei Mario gibt es die wohl größten Pizzen der Stadt - und die haben auch ihren Preis. Die Teigfladen kosten um die zehn Euro. Günstiger kommt man da mittags weg (und die Pizzen verlieren nicht an Größe). Mario bietet werktags von 11.30 bis 17 Uhr spezielle Mittagsmenüs. Für 8 Euro bekommt man eine Tagespizza mit Salat und Nachtisch.

Pizzeria Bei Mario, Adalbertstr. 15, 80799 München, Telefon: 089/2800460 Foto: Sonnabend

10 / 14

Günstig Mittagessen in München:Pardi

Pardi

Quelle: SZ

Das türkische Restaurant Pardi in Neuhausen ist äußerst beliebt - obwohl die Preise nicht gerade tief sind. Wer das Lokal schon immer einmal ausprobieren wollte, kann dies am besten mittags tun. Dann gibt es für 8,90 Euro ein Drei-Gang-Menü. Nach einer Suppe hat man die Wahl beispielsweise zwischen Musaka oder Etli Pazi. Anschließend gibt es Baklava.

Volkartstraße 24, 80634 München, Tel.: 089/131850 Foto: Rumpf

11 / 14

Günstig Mittagessen in München:Sangeet

Curry

Quelle: SZ

Das Sangeet ist ein gehobenes indisches Restaurant in der Brienner Straße. Doch soviel Geld muss man bei einem Besuch gar nicht ausgeben - vorausgesetzt man kommt unter der Woche von 11.30 bis 16.30 Uhr. Dann gibt es Mittags-Menüs ab 5,90. Zu einem Thali, Bhindi oder Curry bekommt man noch eine Suppe oder einen Salat sowie ein Dessert gereicht.

Brienner Straße 10, 80333 München, Tel.: 089/28674557

Foto: ddp (Symbolbild)

12 / 14

Günstig Mittagessen in München:Bar Centrale

Bar Centrale

Quelle: SZ

In der Bar Centrale in der Ledererstraße treffen sich mittags viele Münchner, die vom Shopping erschöpft eine kleine Mittagspause einlegen. Hier bekommt man Penne Siciliana für 6,50 Euro, Gnocchi mit Pilzen für 8,50 Euro oder Spaghetti Oceano für 9,75 Euro. Und danach muss natürlich noch der echt italienische Cappuccino probiert werden.

Ledererstraße 23 80331 München, Tel.: 089/223762

Foto: Fischhaber

13 / 14

Günstig Mittagessen in München:RolandsEck

Rolandseck

Quelle: SZ

Das RolandsEck am Bonner Platz in Schwabing ist bekannt für seine bayerischen Schmankerl. Mittags gibt es diese für einen sagenhaft künstigen Preis. Für 4,80 Euro bekommt man dann Leberkäs, Schweinsbraten oder Lüngerl. Nur Vegetarier sollte man hier nicht sein!

Viktoriastr. 23, 80803 München

Foto: SZ

14 / 14

Günstig Mittagessen in München:La Vecchia Masseria

La Vecchia Masseria

Quelle: SZ

Das La Vecchia Masseria ist auf den ersten Blick ein sehr merkwürdiges Lokal: Auf dem Boden liegen überall Papierfetzen und die Preise sind für ein Restaurant ungewöhnlich genau - die Minestrone kostet beispielsweise 3,89 Euro. Auf den zweiten Blick ist das italienische Lokal aber nur noch eines: nett.

Es ist liebevoll eingerichtet und die Preise sind für Münchner Verhältnisse recht günstig. Noch billiger kommt man jedoch mittags weg. Dann gibt es bis 17:30 Uhr Pizza für 4,59 Euro, ein wechselndes Pastagericht mit Salat für 5,99 Euro und ein Fleischgericht für 7,99 Euro.

La Vecchia Masseria, Mathildenstr. 3, 80336 München, Telefon: 089 / 550 90 90 Foto: Jahn

(sueddeutsche.de/Lisa Sonnabend)

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite