Gräfelfing Radschnellweg im Umweltausschuss

Der Umweltausschuss des Gräfelfinger Gemeinderats kommt am Donnerstag, 16. Juni, zusammen. Auf der Tagesordnung steht die Stellungnahme zur Fortschreibung des Regionalplans München, außerdem werden Zahlen zum Förderprogramm der Gemeinde für Energie und Regenwassernutzung präsentiert. Weitere Themen: die Renaturierung des Weihers St. Gisela, die Sanierung des Wasserkraftwerks Krämermühle und die geplante Radwegschnellverbindung von der künftigen U-Bahn-Station Martinsried nach Planegg. Die Sitzung beginnt um 19.15 Uhr im Rathaus.