bedeckt München 24°

Gräfelfing:Neubau mit Supermarkt und Boardinghaus

Die Planung des großen Neubaus am Jahnplatz im Gräfelfinger Ortsteil Lochham mit Supermarkt und Boardinghaus über insgesamt drei Geschosse nimmt Gestalt an. Jetzt hat der Bauausschuss den Bebauungsplanentwurf genehmigt. Es ist wohl die älteste Baugrube im Gemeindegebiet: Das Loch auf dem ehemaligen Postgrundstück klafft schon seit zwei Jahrzehnten, weshalb vor dem Baustart eine artenschutzrechtliche Voruntersuchung nötig war. Ebenso erfolgte eine schalltechnische Untersuchung, die klären sollte, welche Maßnahmen nötig sind, um die Nachbarn mit Verkehrslärm und den Geräuschen der technischen Anlagen - es soll an dieser Stelle ein großer Supermarkt entstehen - nicht zu sehr zu belasten.

Die wichtigste Änderung, die jetzt noch in den Entwurf eingearbeitet wurde, ist die neue Platzierung der Kühlungsanlage für den Supermarkt. Sie sollte erst auf dem Dach eines rückwärtigen Anbaus situiert werden. Verwaltung wie auch Gemeinderäte befürchteten aber eine zu große Lärmbelästigung. In Nachverhandlungen mit dem Architekten konnte nun erreicht werden, dass die technischen Anlagen in der Tiefgarage über der Rampenzufahrt errichtet werden. Auch eine von Nachbarn und der Verwaltung kritisierte Gabionenwand wird gegen eine Fassadenbegrünung ausgetauscht. Im nächsten Schritt wird der Bebauungsplan öffentlich ausgelegt.

© SZ vom 27.05.2021 / jae
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB