bedeckt München
vgwortpixel

Giesing:Heavy Metal im Stadion

Neben Fußballspielen und Adventssingen hat sich noch eine andere Tradition im Stadion an der Grünwalder Straße 2-4 entwickelt: Das Giesinger Metalfest. Es wird vom Verein "Freunde des Sechz'ger Stadions" organisiert und findet heuer zum vierten Mal statt. An diesem Samstag, 18. Januar, können sich Partygäste von 19.30 Uhr an unter anderem auf die Band Motörblock freuen, die Heavy Metal und Rockmusik aus den 1980er Jahren aufleben lassen wird. Die Karten kosten zehn Euro und sind nur an der Abendkasse erhältlich, die um 19 Uhr öffnet. Der Eingang zum Fest ist an der Volckmerstraße.

© SZ vom 18.01.2020 / saje
Zur SZ-Startseite