bedeckt München 25°

Giesing:Bäume auf Wanderschaft

Die Umgestaltung der St.-Martin-Straße hatte den Bezirksausschuss Obergiesing-Fasangarten schon beschäftigt - aber dann kam die Corona-Pandemie dazwischen. Nun liegt das Vorhaben auf Eis, weil die geplante Begehung unter den aktuellen Umständen nicht stattfinden kann. Aber gerade jetzt wollen die Anwohner nicht auf Pflanzen verzichten. Wanderbäume füllen die Lücke: Der Verein Green City hat das bewegliche Grün nun an der Kreuzung zur Tegernseer Landstraße aufgestellt. Die Bäume sollen bis zum Freitag, 19. Juni, das Straßenbild verschönern. Einige Anwohner haben sich bereits als Gießpartner finden lassen, wer möchte, kann beim Verein auch einen Wanderbaum stiften. Informationen gibt es unter www.greencity.de/event/wanderbaeume-in-der-st-martin-strasse.

© SZ vom 13.05.2020 / weij

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite