bedeckt München -2°

Germering:Tanzen mit Stiel

Alexandra Dolp ist Tanzlehrerin. Eigentlich liebt sie den Job. Jetzt gerade kostet er ganz schön Nerven.

(Foto: Katharina Kraus)

Wie gibt man Tanzunterricht, wenn niemand sich nahekommen darf? Seit dem Frühjahr arbeitet Tanzlehrerin Alexandra Dolp an kreativen Konzepten: Über Unterrichten im Live-Stream und ihren coronakonformen Tanzpartner.

Von Julia Huber

Alexandra Dolp hat sich einen Tanzpartner gebastelt. Sie nahm einen Besenstiel und stülpte einen Kübel drüber, als Oberkörper. Dann zog sie ihm einen Pulli an und stopfte die Arme mit Socken aus. Obendrauf klebte sie eine Kugel aus Verpackungsmaterial, als Kopf. Um ihren Tanzpartner ein bisschen menschlicher zu machen, setzte sie ihm einen Hut auf, malte ihm ein Gesicht und nannte ihn Oskar. So konnte es gehen. So hatten sie ihren ersten Tanz.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Impeachment: US-Präsident Trump nach dem Freispruch im Weißen Haus
US-Medien
Danke, Dämon Trump
Plate with ready-to-eat Black Forest cake PPXF00315
Abnehmen
Warum Intervallfasten nicht funktioniert
Nymphenburger Kanal vor dem Nymphenburger Schloss
Pandemie
Warum funktionieren die Maßnahmen nicht?
Wirecard
Catch me if you can
U.S. President Trump campaigns in Jacksonville, Florida
USA
Trumps verheerende Bilanz
Zur SZ-Startseite