Geburtstag Das Erbe

Sechzehn Bücher und die Künstlersozialversicherung: Der Münchner Schriftsteller und Bundespolitiker Dieter Lattmann wird am Montag 90. Gerade schreibt er im Altersheim sein wohl letztes Werk. Der Titel: "Es will Abend werden". Es geht um Alter und Tod

Von Benjamin Moscovici

Prophet Johannes schaut Lattmann von der Seite an. Die eine Hand hält den Stoß Papier, die andere krallt sich knochig um den Stift. Die Wangen sind eingefallen, die Augen im Schädel versunken. Die Stirn liegt in Falten. Das einfache Gewand wirft Falten um den hageren Körper. Es ist ein echter Barlach, der da über Lattmanns Schreibtisch an der Wand hängt. Schreibender Prophet, heißt das Bild.

"Das Bild hat mich immer inspiriert", sagt Dieter Lattmann. Sechzehn Bücher hat er geschrieben. Und ...