bedeckt München 24°

München heute:Gasteig muss Sanierung neu vergeben / Naturphänomen auf Bayerischen Gipfeln

Muenchen Haidhausen 1982 das Gasteig Kulturzentrum wird gebaut *** Munich Haidhausen 1982 the Gast

Haidhausen im Jahre 1982: Auf dem Isarhochufer entstand der Gasteig. Fast vier Jahrzehnte später muss das Kulturzentrum grundlegend saniert werden.

(Foto: Imago)

Nachrichten und Lesenswertes aus der Stadt

Eigentlich war im Fall der Gasteig-Sanierung schon alles entschieden. Dachte man jedenfalls, denn der Stadtrat beschloss, dass das Architekturbüro Henn den Zuschlag für seine Entwürfe erhalten solle. Auch einer der Alt-Architekten, Eike Rollenhagen, hatte sich zu Wort gemeldet und öffentlich gesagt, dass aus seiner Sicht nur der Entwurf des Büros Henn akzeptabel sei.

Doch von Beginn gab es Zweifel an dieser Entscheidung. Die Grünen und die FDP kritisierten die Vergabe aus mehreren Gründen und stimmten deshalb im Stadtrat dagegen. Als das Architekturbüro Henn dennoch mit der Sanierung beauftragt wurde, beschwerten sich die unterlegenen Architekten Tobias Wulf aus Stuttgart und Moritz Auer aus München. Sie sahen in der Aussage von Alt-Architekt Rollenhagen eine Einflussnahme und somit "erhebliche Verstöße gegen das Vergaberecht".

Nun ist alles noch einmal auf Anfang gedreht. Die Entscheidung für das Münchner Architekturbüro Henn ist aufgehoben - das hat die Vergabekammer Südbayern beschlossen.

SZ-Redakteur Sebastian Krass sieht darin eine Blamage für viele.

Das Wetter: Es bleibt überwiegend wolkig. Die Sonne scheint nur ab und zu bei Höchsttemperaturen von einem Grad.

DER TAG IN MÜNCHEN

Nutzt die Mafia den Immobilienboom zur Geldwäsche? Davor warnen Experten der Organisation "Mafia? Nein, danke!". Auch in einer Studie des Bundeskriminalamts wird davor gewarnt. Zum Artikel

Urteil gegen Waffenhändler des OEZ-Attentäters rechtskräftig Der Betreiber einer Waffenplattform war vor einem Jahr für schuldig befunden worden und hatte Revision eingelegt. Der Bundesgerichtshof bestätigte nun das Urteil. Zum Artikel

Wer noch mal demonstriert, kriegt Ärger Etwa 750 Münchner Schüler haben den Unterricht boykottiert, um für Klimaschutz zu demonstrieren. Einen weiteren Schulstreik wollen die Schulleiter nicht hinnehmen. Zum Artikel

MÜNCHEN ERLESEN

Brauchtum und Geschichte Das Gedächtnis des Mittelalters

"Monumenta Germaniae Historica"

Das Gedächtnis des Mittelalters

Niemand, der sich mit dem Mittelalter beschäftigt, kommt an der "Monumenta Germaniae Historica" vorbei. Die Schriftensammlung enthält das Wissen ganzer Forschergenerationen. Alles begann vor 200 Jahren.   Von Wolfgang Görl

Emanzipation "Wir bewirken mehr als Männer"

Emanzipation

"Wir bewirken mehr als Männer"

Hella Müting, 106, strahlt von einem Plakat zum Frauenwahlrecht. Janine Mackenroth, 30, hat sie als Seniorinnen-Model engagiert. Zwei Generationen, ein Thema.   Interview von Christiane Lutz und Pia Ratzesberger

Restaurants in München | Bars in München | Frühstück und Brunch

Ask Helmut Kopfgrafik Neu
  • Ask Helmut Die große Reise | 09.08. Kino, Mond & Sterne

    Eine der erfolgreichsten Live-Reportagen der letzten Jahre: Susanne Bemsel und Daniel Snaiders nehmen die Zuschauer samt Dia- und Filmshow mit auf ihren Trip um die Welt.

  • Ask Helmut Chris May | 09.08. Alte Utting

    Er stammt zwar aus Österreich, ist aber im Blues, Folk und Country beheimatet - von melodischen Balladen über Mundharmonika-Sets. Mit dem Schlagzeuger Michael Broeckl ergibt das den perfekten Klangteppich für einen lauschigen Freitagabend.

  • Ask Helmut Jefta van Dinther "Dark Field Analysis" | 09.08. Muffathalle

    Den Choreograf zeichnet sein rigoros körperlicher Ansatz aus. Seine Performances drehen sich um Wahrnehmung, Illusion, das Sichtbare und Unsichtbare, Dunkelheit, Affekte, Stimmen und Bilder.

Zu den Landkreisen: Bad Tölz-Wolfratshausen | Dachau | Ebersberg | Erding | Freising | Fürstenfeldbruck | München | Starnberg