bedeckt München
vgwortpixel

Fußball:Torwart verprügelt gegnerischen Keeper

Während eines Spiels zwischen den Fußball-B-Klassisten SV Waldperlach III und SV Akgüney Spor München III hat am Samstag nach Polizeiangaben ein Torwart seinen gegnerischen Kollegen brutal attackiert. Der eine Torwart soll demnach den anderen Keeper mit dem Wort "Schlampe" beschimpft haben, worauf dieser über das gesamte Fußballfeld rannte und den gegnerischen Torwart von Waldperlach mit der Faust ins Gesicht schlug. Als der zu Boden ging, habe der Torhüter noch einmal dem Wehrlosen mit dem Fuß ins Gesicht getreten, heißt es im Bericht des Polizei. Als die Mitspieler ihren Torwart wegzogen, sprang angeblich ein Spieler der Gastmannschaft aus Waldperlach mit dem Fuß auf den Angreifer. Der vom gegnerischen Torwart verletzte 29-jährige Spieler musste in eine Klinik gebracht werden. Die Polizei ermittelt, sie wird Zeugen befragen, die auf dem Fußballplatz in Denning dabei waren und die Staatsanwaltschaft wird entscheiden, ob die Attacke mittels eines Fußballschuhs als gefährliche Körperverletzung gewertet wird.