Fußballspiele in München:Hooligans, Unwetter und Terror: Wie sich Polizei und Feuerwehr für die EM rüsten

Lesezeit: 3 min

Nur eine Übung: Immer wieder trainieren Polizei und Katastrophenschutz dramatische Einsätze in der Münchner Allianz Arena - wie hier zur Vorbereitung auf die EM-Spiele 2021. (Foto: Catherina Hess)

An den sechs Spieltagen der Europameisterschaft sind voraussichtlich bis zu 2000 zusätzliche Einsatzkräfte auf den Beinen. Trotz Drohungen durch den IS gilt die Gefahrenlage derzeit als "abstrakt".

Von Martin Bernstein

Kommen 100 000 oder doch nur 20 000, also: Reist halb Aberdeen nach München oder doch nur ganz Dumbarton? Werden sie mit Ehrfurcht ins Land ihres jakobitischen Thronprätendenten Franz Herzog von Bayern einreisen oder sind schon bei ihrer Ankunft die Schotten dicht? "Schau ma mal", sagt ein Sprecher des Münchner Polizeipräsidiums ganz im Stile eines kaiserlichen Fußball-Weisen. Die örtlichen Sicherheitskräfte jedenfalls, das versichern die Verantwortlichen ganz amtlich, sind gerüstet für die sechs Münchner Spiele der Fußball-Europameisterschaft.

Zur SZ-Startseite

Fußball-Europameisterschaft 2024
:EM-Spiele in München: Alles zu Terminen, Fan-Festen und Tickets

Am 14. Juni startet die Fußball-Europameisterschaft. Alle Informationen rund um Karten, Anfahrt und Fan-Fest im Überblick.

Von Isabel Bernstein, René Hofmann, Joachim Mölter

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: