Fürstenried:Katalysator aus Auto herausgesägt

Die Polizei ertappt zwei Diebe. Sie hatten es auf Edelmetalle abgesehen

Zwei Katalysatoren-Diebe hat die Polizei am Freitag kurz nach Mitternacht auf frischer Tat ertappt. Katalysatoren enthalten die Edelmetalle Palladium, Platin und Rhodium, manche Kriminelle sind wegen dieser wertvollen Beute auf die Autoteile spezialisiert. Zwei Verdächtige hatten sich in der Züricher Straße an einem Pkw zu schaffen gemacht. Als die Polizei kam, flüchteten beide Tatverdächtige, sie konnten jedoch in der Nähe festgenommen werden. Nach den Ermittlungen am Tatort konnte das verwendete Werkzeug sowie Werkzeugteile im Pkw der beiden 32 und 34 Jahre alten Tatverdächtigen festgestellt werden. Ihr Auto wurde als Beweismittel sichergestellt. Bei einem geparkten VW hatten sie den Katalysator herausgesägt. Die beiden kamen in Untersuchungshaft.

© SZ vom 10.05.2021 / bm
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB