bedeckt München
vgwortpixel

Wirtschaft:Germering profitiert von Firmenbeteiligungen

Die Stadt Germering erhält aus ihren Unternehmensbeteiligungen gut 135 000 Euro. Beteiligt ist die Stadt an den Firmen Strom Germering (SGG) und Gasversorgung Germering (GVG) mit jeweils zehn Prozent sowie an der Entwicklungs- und Wohnungsbaugesellschaft (EWG) mit 51,85 Prozent. Mitgesellschafter sind das Bayernwerk (an SGG), die Stadtwerke München (an GVG) sowie die Sparkasse Fürstenfeldbruck (an EWG, die selbst 2,4 Prozent hält). Die Ausschüttung aus der Strom Germering betrug für das Jahr 2018 die Summe von 58 900 Euro, die GVG überwies 57 656,28 Euro und aus der EWG flossen 19 087,28 Euro in den städtischen Haushalt.