bedeckt München

Unfall:Verkehrszeichen umgefahren

Ein 54-jähriger Eichenauer hat am Samstag gegen 23 Uhr beim Verlassen des Kreisverkehrs an der Roggensteiner Straße mehrere Verkehrszeichen umgefahren. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3500 Euro. Das Auto musste abgeschleppt werden. Die Unfallursache ist nicht bekannt.

© SZ vom 19.10.2020 / slg

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite