Unfall:81-Jährige verwechselt Gaspedal und Bremse

Folgenschweres Missgeschick einer Autofahrerin: Die 81-Jährige verwechselte am vergangenen Freitag offensichtlich das Gas- mit dem Bremspedal und verursachte einen Unfall. Die Rentnerin stieß gegen 18 Uhr mit ihrem Wagen in der Pucher Straße in Fürstenfeldbruck beim Einparken gegen ein Gartentor und überfuhr eine Betonsäule. Die Fürstenfeldbruckerin blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von 1000 Euro.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB