Türkenfeld Radfahrer tödlich verunglückt

Tödlich verunglückt ist am vergangenen Pfingstsonntag ein Radfahrer in Türkenfeld. Der 46-Jährige war auf der Moorenweiser Straße unterwegs gewesen. Der Mann aus Großbritannien sei dann alleinbeteiligt gestürzt, wie die Fürstenfeldbrucker Polizei mitteilt. Aufgrund der bei dem Unfall erlittenen Verletzungen verstarb der Verunglückte noch an der Unfallstelle. Nach Feststellungen der Polizei trug der Fahrradfahrer keinen Helm.