Türkenfeld:Neubauprojekte für Einheimische

Um über die geplanten Neubauprojekte für Einheimische in Türkenfeld zu informieren und deren Mitwirkung anzuregen, lädt Bürgermeister Emanuel Staffler am Donnerstag, 20. Mai, um 19 Uhr, zu einer Informationsveranstaltung ein. Wegen der Corona-Beschränkungen wird eine Online-Konferenz organisiert, zu der man sich anmelden muss. Per Chat können auch Fragen gestellt werden. Insbesondere soll der aktuelle Planungsstand des Projektes "Dorfanger" vorgestellt werden. "Darüber hinaus hoffen wir darauf, die Öffentlichkeit über ein weiteres Vorhaben in Kenntnis setzen zu können", erklärt der Gemeindechef. Da die Teilnehmerzahl aus technischen Gründen auf 100 begrenzt ist, bittet Staffler, dass sich je Haushalt nur ein Interessent anmeldet. Anmeldung ist über www.tuerkenfeld.de und per Link: https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_Xx-L-ipgQSOxHl43JhXS1w möglich. Die Zugangsdaten werden dann automatisch zugesandt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB