Schwerer Verkehrsunfall  In Gegenverkehr geraten

Stau in beiden Richtungen nach einem schweren Unfall auf der B 471 bei Fürstenfeldbruck.

(Foto: Carmen Voxbrunner)

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Mittwoch gegen 17 Uhr auf der B 471 zwischen Fürstenfeldbruck und Emmering ereignet. Ein 60-jähriger Maisacher war mit seinem Wagen aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten. Laut Brucker Polizei streifte sein Auto einen entgegenkommenden Lastwagen. Ein weiteres Auto, welches hinter dem Laster fuhr, wurde ebenfalls seitlich gestreift. Alle drei Fahrer blieben bei dem Unfall unverletzt, jedoch entstand an den Fahrzeugen zum Teil erheblicher Sachschaden. Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden, der Laster konnte die Fahrt selbständig fortsetzen.