Schöngeising:Jexhof-Wirte geben zum Jahresende auf

Nach vier Jahren als Wirte im Bauernhofmuseum Jexhof bei Schöngeising geben Renate und Günter Sirtl auf. Noch bis zum zweiten Weihnachtsfeiertag werden sie das Lokal führen und an den Wochenenden offen haben. Wer ihnen nachfolgt, ist laut Renate Sirtl unklar. Es sind zum einen gesundheitliche Gründe, die Sirtl anführt, zum anderen wirtschaftliche. Zu außerplanmäßigen Investitionen in die Küchentechnik seien hohe Personalkosten gekommen. Sie Personal wegen der Corona-Auflagen einstellen müssen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB