Schöngeising:Einbrecher übernachtet in Bauwagen

Einen ungewöhnlichen Schlafplatz hat sich ein bislang Unbekannter in Schöngeising ausgesucht. Laut Mitteilung der Polizei wurde in der Gemeinde in der Nacht von Sonntag auf Montag ein Bauwagen aufgebrochen. Allerdings wurde aus dem Wagen, der im Waldstück in der Nähe der Brandenbergerstraße abgestellt ist, nichts gestohlen. Um in den Bauwagen der Gemeinde zu gelangen, hebelte der Täter die Eingangstür auf. Nach den Erkenntnissen der Polizei nutzte der Eindringling den Wagen nur als Übernachtungsmöglichkeit. Hinweise auf den Übernachtungsgast nimmt die Polizeiinspektion Fürstenfeldbruck entgegen. Sie ist unter der Telefonnummer 08141/6120 zu erreichen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB