Schöngeising:Katalog zur Jexhof-Ausstellung

Schöngeising: Elisabeth Lang, hier in der Ausstellung über jüdisches Leben, ist Mitautorin des Katalogs zur Sonderausstellung auf dem Jexhof.

Elisabeth Lang, hier in der Ausstellung über jüdisches Leben, ist Mitautorin des Katalogs zur Sonderausstellung auf dem Jexhof.

(Foto: Günther Reger)

Elisabeth Lang und Reinhard Jakob dokumentieren jüdisches Leben im Brucker Land.

"Die Unsichtbaren sichtbar. Jüdische Biografien aus dem Brucker Land" lautet der Titel des Katalogs zur Sonderausstellung im Bauernhofmuseum Jexhof, der nun erschienen ist. Auf 116 Seiten zeichnen die Autoren Elisabeth Lang und Reinhard Jakob Biografien - vom Unternehmer bis zum Beamten - nach, wie sie in der Ausstellung bis Ende Mai zu sehen waren. Die Ausstellung hatte sich auf Spurensuche begeben und versucht, die durch Assimilation und Emanzipation unsichtbar Gewordenen sichtbar zu machen. Den Katalog gibt es im Museum oder im Buchhandel zum Preis von 9,90 Euro.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB