Schlachthof auf der Lände:Ausgelassen feiern mit Victorious Sons

Ausgelassen feiern - das geht. Am Freitag, 17. September, können Besucherinnen und Besucher am Schlachthof auf der Lände zu Musik von Chöne Pernhard, Maxi Braun und der Newcomer-Rockband Victorious Sons aus München tanzen. Letztere treten mit ihrem neuen Album "Arrested" auf. Die sechs englischsprachigen Songs wurden in Eigenregie während des Lockdowns produziert und mithilfe ihrer Fans und Freunde finanziert. Es gibt keine Parzellen mehr. Die Maskenpflicht entfällt. Nicht-Mitglieder können für einen Eintrittspreis von fünf Euro mitfeiern. Um 18 Uhr geht es los mit dem sechsten Member-Summer.

© SZ vom 17.09.2021 / Haas
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB