Mitten in Germering:Besonderes Geburtstagskind

Mitten in Germering: Magdalena Haseneder plant ihren besonderen Geburtstag entsprechend zu feiern: mit Freunden beim Topfschlagen.

Magdalena Haseneder plant ihren besonderen Geburtstag entsprechend zu feiern: mit Freunden beim Topfschlagen.

(Foto: Privat)

Die Germeringerin Magdalena Haseneder wird an diesem Donnerstag 20 Jahre alt - feiern kann sie allerdings erst zum fünften Mal.

Kolumne von Leonie Förderreuther

Magdalena Haseneder wird dieses Jahr 20, kann aber erst zum fünften Mal ihren Geburtstag feiern. Denn 2024 ist ein Schaltjahr, was bedeutet: der Februar hat ausnahmsweise 29 Tage. Diesen weiteren Tag gibt es nur alle vier Jahre. Für 200 Jugendliche in Bayern ist es in diesem Jahr also ein doppelt besonderer Tag: so begründen sie mit ihrem 20. Geburtstag nicht nur den Eintritt ins "richtige Erwachsensein", sie haben dafür auch endlich wieder einen echten Tag. In Nichtschaltjahren gibt es ihren Geburtstag nicht, gefeiert wird dann entweder am 28. Februar oder dem 1. März. Das kann manchmal auch etwas verwirrend sein.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusKultur
:"Ich glaube, dass sich fast alle Menschen gerne vorlesen lassen"

Die Autorin Thea Lehmann hat selbst zahlreiche Krimis und Geschichten veröffentlicht. Nun hat sie eine neue Literaturreihe für die Olchinger VHS entwickelt. Dabei soll der Dialog im Zentrum stehen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: