Sanierungsarbeiten Grafrath unterbricht Wasserversorgung

Wegen Sanierungsarbeiten am Rohrleitungsnetz gibt es in der Nacht vom 25. auf 26. September in Grafrath kein fließendes Wasser. Wie Bürgermeister Markus Kennerknecht (parteifrei) jetzt im Gemeinderat berichtete, wurde bei der Erneuerung der Wasserleitung in der Graf-Rasso-Straße festgestellt, dass sich ein Schieber nicht mehr ordentlich bedienen lässt und daher ausgetauscht werden muss. Um die Arbeiten durchführen zu können, müsse die vom Wasserbehälter ausgehende Hauptleitung voraussichtlich von 22 Uhr bis zum nächsten Morgen abgedreht werden. Der genaue Zeitraum werde aber noch bekanntgegeben.