bedeckt München 24°

S-Bahn:Betriebsfahrt legt Berufsverkehr lahm

Stundenlang war der S-Bahn-Verkehr zwischen Bruck und Pasing am Mittwoch unterbrochen. In den frühen Morgenstunden blieb ein Zug, der als Betriebsfahrt ohne Fahrgäste an Bord unterwegs war, im Bereich Leienfelsstraße wegen einer festen Achse liegen. Um ihn abschleppen, musste ein Hilfszug auf dem zweiten Gleis anrollen. Dadurch waren die S 4 sowie der Regionalverkehr lahmgelegt. Erst um acht Uhr stand ein Gleis wieder zur Verfügung, sodass der Fern- und der Regionalverkehr wieder regulär verkehren konnten. Gegen Mittag stand auch das zweite Gleis wieder zur Verfügung, so dass die Einschränkungen bei der S-Bahn endeten, wie ein Bahnsprecher erklärte.

© SZ vom 30.04.2021 / bip
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB