Wie Olympia das Umland veränderte:Vortrag verschoben

Wie Olympia das Umland veränderte: Mit den Sommerspielen 1972 setzte ein Bauboom in der Region von München ein. Unser Foto zeigt den Baubeginn des neuen Stadtteilviertels Planie in Puchheim.

Mit den Sommerspielen 1972 setzte ein Bauboom in der Region von München ein. Unser Foto zeigt den Baubeginn des neuen Stadtteilviertels Planie in Puchheim.

(Foto: Stadtarchiv Puchheim.)

VHS-Veranstaltung nun im September

Von Peter Bierl, Puchheim

Der Vortrag an der Volkshochschule Puchheim über die Veränderungen in München und dem Umland im Kontext der Olympischen Spiele von 1972 am Donnerstag, 27. Januar, muss auf September verschoben werden. Im Vorfeld der Ausstellung des Museums Fürstenfeldbruck zum Thema Olympia im Sommer 2022 will die Museumsleiterin und Kuratorin Barbara Kink die städtebaulichen und sozialen Entwicklungen anhand zahlreicher Beispiele vorstellen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB