bedeckt München 32°

Puchheim:Elf Jahre alte Radlerin von Auto erfasst

Eine elf Jahre alte Radlerin aus Puchheim ist am Montagmittag bei einer Kollision mit einem Auto verletzt worden. Laut Polizei war die Schülerin um etwa 13 Uhr mit ihren drei Freundinnen im Alter von elf, zwölf und 13 Jahren auf dem Heimweg von der Schule. Die Mädchen befuhren den Moorweg. Von der vorfahrtsberechtigten Bürgermeister-Koch-Straße her kam zum selben Zeitpunkt eine 40-jährige Frau aus Gröbenzell auf die Kreuzung mit dem Moorweg zugefahren. Das elfjährige Mädchen fuhr mit seinem Fahrrad der Autofahrerin an die vordere linke Stoßstange. Von dort wurde das Kind durch den heftigen Aufprall an die Windschutzscheibe des Autos geschleudert und fiel anschließend auf die Straße. Die Schülerin, die keinen Helm trug, wurde mit dem Becken in die Windschutzscheibe geschleudert, die daraufhin sprang. Mit dem Verdacht auf eine Beckenprellung wurde die Schülerin mit dem Rettungsdienst in ein Münchner Krankenhaus eingeliefert. Die mit der Unfallaufnahme befasste Streife musste feststellen, dass auch die drei Freundinnen des verletzen Mädchens keinen Fahrradhelm trugen.