Puchheim Betrunkener fährt Ampel um

Ein 31 Jahre alter Autofahrer hat in der Adenauerstraße eine Ampel umgefahren. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann am frühen Samstagabend von der Fahrbahn abgekommen und mit dem Mast einer Ampelanlage kollidiert. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr er weiter. Den Grund für die Fahrerflucht konnte eine Streife kurze Zeit später feststellen. Sie entdeckte den beschädigten Transporter, mit dem der Mann unterwegs war. Der Fahrer selbst war sichtbar alkoholisiert. Den Schaden an der Ampel kann die Polizei noch nicht beziffern. Die Anlage wurde ausgeschaltet.