bedeckt München

Puchheim:Betrüger geben sich als Polizeibeamte aus

Die Germeringer Polizei musste feststellen, dass die Betrugsmasche "falscher Polizeibeamter" im Laufe des vergangenen Wochenendes mehrfach in Puchheim aufgetreten ist. Hierbei wurden ältere Mitbürger in Puchheim von Anrufern behelligt, die sich als Polizei- oder Kriminalbeamte ausgaben. Die Anrufer tischten dabei den Angerufenen stets dieselbe Geschichte auf, dass in ihrer Nachbarschaft eingebrochen worden sei und man eine Liste habe sichern können, auf der sich die Adresse der jeweils Angerufenen wiedergefunden habe. Die Betrüger wollten dadurch bezwecken, dass die Angerufenen Wertsachen und Geld für eine Abholung durch angebliche Zivilpolizisten bereit legen. Bei allen dieser betrügerischen Anrufe, die der Germeringer Polizei bekannt wurden, ließen sich die Angerufenen nicht hinters Licht führen und brachen die Telefonate ab.

© SZ vom 30.11.2020 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema