bedeckt München 29°

Puchheim:Beratungsstellen wieder geöffnet

Stadt Puchheim: Beratungsangebote Amt für Soziales und Jugend

Das Amt für Soziales und Jugend der Stadt Puchheim.

(Foto: Puchheim/oh)

Für Angebote können Termine vereinbart werden

Die vielfältigen Beratungsangebote des Amtes für Soziales und Jugend können einer Mitteilung der Stadt zufolge wieder in Anspruch genommen werden - wenn auch nur nach telefonischer Terminvereinbarung. So gibt es für Menschen ab 60 Jahren, die unter psychischen und seelischen Problemen leiden, sowie für ihre Angehörigen jeden dritten Montag im Monat von 9.30 bis 11.30 Uhr die von der Caritas Fürstenfeldbruck organisierte Sprechstunde für seelische Gesundheit im Alter. Bei der ebenfalls von der Caritas angebotenen Außensprechstunde der Fachstelle für pflegende Angehörige können sich Verwandte neutral über Pflegeangebote und deren Finanzierung beraten lassen - an jedem ersten Dienstag im Monat von 14 bis 15.30 Uhr. Für allgemeine Fragen zum Älterwerden in Puchheim steht die Seniorensprechstunde der Stadt Puchheim nach Terminvereinbarung zur Verfügung.

Mieter mit Mietproblemen können sich an jedem ersten und dritten Mittwoch im Monat von 9 bis 12 Uhr an die Fachstelle Wohnen wenden. Die Fachstelle, eine Kooperation der Arbeiterwohlfahrt und der Caritas, unterstützt Mieter bei Mietrückständen, Kündigungen und sonstigen Probleme mit Vermietern. Zudem wird beim Umgang mit Behörden und Vermietern unterstützt. Schwangere und junge Eltern können sich in der Schwangerschaft und in den ersten Lebensjahren des Kindes an die Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen der Diakonie Fürstenfeldbruck wenden - am 24. Juni, 29. Juli und 23. September, jeweils von 9 bis 12 Uhr. Von Oktober an werden die Termine jeweils am zweiten und vierten Mittwoch des Monats angeboten. Dabei steht die Sprechstunde auch Hilfesuchenden bei Schwangerschaftskonflikten offen. Die Ökumenische Erziehungsberatungsstelle von Caritas und Diakonie bietet zweimal wöchentlich kostenlos Begleitung und Unterstützung zu Eltern- und Partnerschaft sowie zur Entwicklung und Gestaltung des eigenen Lebensweges von Kindern und Jugendlichen an - jeweils mittwochs von 13 bis 18 Uhr und freitags von 8.30 bis 13.30 Uhr.

Terminvereinbarungen beim Amt für Soziales und Jugend unter Telefon 089/41 32 608-39 oder per E-Mail an die Adresse sozialehilfen@puchheim.de.

© SZ vom 27.05.2020

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite