bedeckt München 18°
vgwortpixel

Polizei:Personenwagen überschlägt sich

Unfall auf A99

Demoliertes Auto, demolierte Leitplanke: der Unfallort auf der Eschenrieder Spange.

(Foto: Feuerwehr Geiselbullach)

Vier Personen sind bei einem Verkehrsunfall auf der Eschenrieder Spange mittelschwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, kam am Samstagabend ein Personenwagen kurz vor der Überführung über die Autobahn A 8 ins Schleudern. Der Wagen überschlug sich am Lärmschutzwall und kam auf der Fahrbahn zum Stehen. Zur Unfallursache konnte die Polizei am Sonntag noch keine gesicherten Aussagen machen. Laut Bericht der Geiselbullacher Feuerwehr übernahm diese und die Wehr aus Gröbenzell die Erstversorgung der Verletzten. Unterstützt wurden die Helfer von der Besatzung eines Krankentransporters, von Rettungsdienst und Notärzten. Die Fahrbahn wurde für zwei Stunden gesperrt.