Olching:Marktsonntag mit Märchen-Eisenbahn

Marktsonntag Olching

Hoffentlich weniger verregnet als dieser Marktsonntag im Mai wird die Veranstaltung am Wochenende.

(Foto: Günther Reger)

Nach der langen von Corona bedingten Pause findet am Sonntag, 24. Oktober, von 10 bis 18 Uhr der Marktsonntag in Olching statt. Rund 70 Händler werden mit einem vielfältigen Warenangebot vertreten sein. Besucherinnen und Besucher können sich auf Spezialitäten wie Steckerlfisch und Rostbratwürste sowie süßes Naschwerk auf der Haupt- und Feursstraße freuen. Für die kleinen Gäste wird eine Märchen-Zwergerl-Eisenbahn sowie ein Kinderkarussell angeboten. Der Wintersportverein, der TuS Fürstenfeldbruck und der Schützenverein Gut Ziel Geiselbullach präsentieren sich und ihre Angebote. Im Stadtzentrum haben die Geschäfte von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Die Benutzung der Haupt- und Feursstraße ist für den Anliegerverkehr teilweise schon von Samstagabend an beeinträchtigt. Am Sonntag sind die Straßen von 6 bis 21 Uhr komplett für den Verkehr gesperrt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB