Olching:Großeinsatz für Olchinger Feuerwehr

Glimmende Zigarettenstummel sind die Ursache für einen Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei am Dienstag in Olching gewesen. Laut Polizei Olching musste die Polizei in die Wohnung an der Hauptstraße gewaltsam eindringen, weil niemand daheim war. Die Wohnung war derart verraucht, dass das ganze Gebäude kurzzeitig evakuiert werden musste. Der Sachschaden wird auf etwa 3000 Euro geschätzt. Den Mieter erwartet eine Anzeige wegen einer Ordnungswidrigkeit.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB