Olching:Mädchen beim Ladendiebstahl erwischt

Olching: Zwei junge Ladendiebinnen übergibt die Olchinger Polizei am Montag den Eltern.

Zwei junge Ladendiebinnen übergibt die Olchinger Polizei am Montag den Eltern.

(Foto: Günther Reger)

Die 12- und 13-jährigen Schülerinnen wollten Drogerieartikel im Wert von 440 Euro stehlen.

Zwei Schülerinnen sind am vergangenen Montag in Olching beim Ladendiebstahl erwischt worden. Die 12- und 13-jährigen Mädchen wurden gegen 16 Uhr beim Verlassen eines Drogeriemarktes in Olching angehalten, da die elektronische Warensicherung ausgelöst worden war. Laut Olchinger Polizei konnten bei der Überprüfung durch die Filialleitung mehrere Kosmetikartikel festgestellt werden. Deren Gesamtwert betrug 440 Euro. Unter dem Diebesgut befanden sich auch Artikel von einem anderen Drogeriemarkt. Diese hatten die beiden Schülerinnen zuvor entwendet. Die Mädchen wurden zur Polizei Olching gebracht und dort den Eltern übergeben.

Zur SZ-Startseite

Fürstenfeldbruck
:Votum gegen Israel-Flagge

Eine Fahne am Marktplatz zu hissen, findet nach emotionaler Debatte im Stadtrat keine Mehrheit. Einigkeit besteht über eine Solidaritätserklärung und die Verurteilung des Hamas-Terrors.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: