bedeckt München 10°
vgwortpixel

Olching:BR dreht Serie im Olchinger Rathaus

Schon bald wird sich das Olchinger Rathaus in die Verwaltungszentrale der fiktiven Stadt Hindafing verwandeln. Der Bayerische Rundfunk dreht dort nämlich voraussichtlich vom 8. August an eine neue sechsteilige Heimatserie. Diese soll ein satirisch überspitztes Bild einer oberbayerischen Kleinstadt zeichnen und die Geschichten ihrer eigenwilligen Bewohner erzählen. Wie eine Sprecherin des BR nun bestätigt, wird Maximilian Brückner die Hauptrolle spielen. Jürgen Koller, der Geschäftsleiter im Rathaus betont: "Wir sind wahnsinnig gespannt und hoffen, dass die Serie am Ende nicht zu viel Ähnlichkeit mit Olching hat." Denn die Handlung wird wohl die Untiefen einer oberbayerischen Kommunalverwaltung aufs Korn nehmen.