Olching 50 000 Euro Schaden bei Küchenbrand

Eine Plastikschüssel auf einer eingeschalteten Herdplatte hat am Montagmittag in einer Wohnung an der Luitpoldstraße in Olching einen Küchenbrand ausgelöst. Nach Polizeiangaben hatte ein 21-Jähriger den Herd angemacht und danach das Haus verlassen. Sein 23-jähriger Bruder erlitt eine Rauchgasvergiftung. Die Polizei schätzt den Schaden auf mindestens 50 000 Euro.