Stadtentwicklung in Fürstenfeldbruck:"Wir müssen bereit sein, etwas zu ändern"

Stadtentwicklung in Fürstenfeldbruck: Städtebauer und Wirtschaftsingenieur Johannes Dachsel.

Städtebauer und Wirtschaftsingenieur Johannes Dachsel.

(Foto: Dachsel/privat)

Im Münchner Umland explodieren die Immobilienpreise - und in der Stadt selbst sowieso. Städtebauer Johannes Dachsel hat ein paar Ideen, wie Wohnquartiere lebenswert, bezahlbar und klimafreundlich werden könnten.

Interview von Stefan Salger

Mit dem Bau bezahlbarer Wohnungen soll vermieden werden, dass nur noch Reiche in Fürstenfeldbruck zum Zuge kommen. Andererseits müssen Grünflächen erhalten werden, die Versiegelung soll mit Blick auf den Klimaschutz möglichst nicht steigen. Was nach der Quadratur des Kreises klingt, hält der Fürstenfeldbrucker Stadtbaurat Johannes Dachsel für machbar. Würden nur noch Luxuswohnungen in den bereits ausgewiesenen Baugebieten hochgezogen, hätte das massive Auswirkungen auf die Stadtgesellschaft, warnt der 39-Jährige, der im Dezember Martin Kornacher an der Spitze des Bauamts ablöste. Viele Menschen würden dann keinen Platz mehr in Fürstenfeldbruck finden, obwohl sie hier verwurzelt sind. Bei einer Klausurtagung vor der Sommerpause bestand bei allen Fraktionen große Einigkeit darüber, Leitlinien der Stadtentwicklung festzulegen. Noch im November soll der Verkehrsentwicklungsplan vorgelegt werden - als wichtige Säule des übergeordneten Stadtentwicklungsplans. Dieser soll künftig als Leitschnur dienen. Denn eins ist gewiss: das Gesicht der Stadt wird sich verändern.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Parents sleeping with newborn baby in bed model released Symbolfoto property released PUBLICATIONxIN
Familie
Schlaf bitte ein, bitte!
alles liebe
Zurückweisung
"Je größer die Selbstliebe, desto schmerzlicher die Abweisung"
Elderly person with a toothache; Zaehneknirschen
Pandemiefolgen
"Angst macht Stress, Stress macht Zähneknirschen"
YALOM S CURE, (aka IRVIN YALOM, LA THERAPIE DU BONHEUR), Irvin Yalom, 2014. First Run Features / courtesy Everett Collec
Irvin D. Yalom
"Die Frage ist, ob es glückliche Menschen gibt"
Börse
Die sieben teuersten Anlegerfehler
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB